Das bin ich

Line separator
_edited.jpg

Bereits während meiner Tätigkeit als Kindergartenpädagogin, berührten mich die bildnerischen Gestaltungen der Kinder auf eine besondere Art und Weise. Wie einfach sie ihre Emotionen durch Malen ausdrücken konnten, faszinierte mich. Beeinflusst von der einfachen Bildsprache, machte ich mich auf die Suche, um mehr darüber zu erfahren.

Mein Weg zur

Mal- und Gestaltungstherapie

Line separator

Seit mehr als 15 Jahren begleitet mich die Mal- und Gestaltungstherapie. Die persönliche Auseinandersetzung mit meinen eigenen Bildern ließ meinen Wunsch reifen, mich darin zu vertiefen und die Ausbildung zu beginnen. Seither bin ich in diesem Bereich tätig, sowohl im klinischen Kontext als auch in meiner eigenen Praxis in Graz.

khara-woods-KR84RpMCb0w-unsplash.jpg
  • Dipl. Mal-und Gestaltungstherapie

  • Systemische- Kunstherapeutische Supervision (Ausbildung Supervisorin)

  • Lehrsupervisiorin

  • Lehrtherapeutin am Mal- und Gestaltungstherapie Institut, Erwin Bakowsky

  • Stellvertretende Obfrau des Fachverbandes für Mal- und Gestaltungstherapie

  • Klangschalentherapie

  • Lehrgang klientenzentrierte Neurorehabilitation

  • Fortbildungen in Traumabegleitung nach Luise Reedemann

  • Ausbildung zur zertifizierten Erwachsenenbildnerin

  • Pädagogische Leitung des Grazer Lese-Rechtschreibinstituts und Begleitung von Kindern mit Lese-und Rechtschreibschwäche

  • Vortragstätigkeit bei Tagesmüttern, KindergartenpädagogInnen

  • Ausbildung zur Kleinkindpädagogin in Graz 

nach oben